Dachdeckerei Bückeburg, Dachsanierung Porta Westfalica, Dachsanierung Bad Oeynhausen
Dachdeckerei Bückeburg, Dachsanierung Porta Westfalica, Dachsanierung Bad Oeynhausen

Bilder sagen mehr als Worte ........

Mühle Jössen

Vor ein paar Jahren wurde die Mühle zum Schutz vor Witterung mit einem Oberputz und  einem Anstrich versehen. Dieses war allerdings wie sich später herausstellte keine Lösung auf Dauer.Nach einiger Zeit zeigten sich wieder Risse in der Oberfläche . Aufgrund dessen entschied man sich dazu den Baukörper dauerhaft mit einer vorgehängten Fassade zu schützen.

landwirtschaftliche Halle Lerbeck

Diese landwirtschaftlich genutze Halle wurde von uns mit Koppelpfetten versehen und anschließend mit Stahltrapezblechen versehen. Dies geschah mit hilfe eines Anhängerkranes. Im Anschluß wurde die Hauptdachfläche mit 117 KW/p Photovoltaik Modulen belegt.

Photovoltaik

Photovoltaik    eine gut Möglichkeit die bislang ungenutzte Dachfläche seines Gebäudes sinnvoll zu nutzen. Egal ob auf der Lagerhalle oder auf dem Einfamielienhaus, in jedem Fall eine guter Beitrag zum Umweltschutz.

Schiefer Arbeiten

Naturschiefer ist eines der ältesten Bedachungsmaterialien. Er findet bei uns überwiegend dort Einsatz wo einzelne aber auch ganze Bauteile eines besonderen und vor allem einen dauerhaften Schutz bedarf. Zu diesen Bereichen zählen zum Beispiel die Stirnseiten an Traufe und Ort, Fassaden, Schornstein aber vor allem als edles und hochwertiges Bedachungsmaterial für ganze Dachflächen.



Arbeiten mit Materialien der Firma Prefa

Wandrautenfassade Minden, Wandrautenfassade Porta Westfalica, Wandrautenfassade Petershagen Prefa Fassadenschindeln

Bei den PREFA Fassadenschindeln verbindet sich die tausendfach bewährte rhombische Schindel-Form mit den zukunftsweisenden Eigenschaften des Hightech-Werkstoffs Aluminium. Dies macht die PREFA Fassadenschindel zum perfekten Bekleidungsmaterial von Objekten mit älterer Bausubstanz. Die Verlege-variante (3/4- Teilung) und das Farbsortiment sorgen für schöne und harmonische Fassadenflächen. Die nötige Sicherheit gewährleisten Falze auf der Längs- und Querseite. So entsteht ein wetterfester und sicherer Verbund.

Prefa Wandfalzschablone

Wandrautenfassaden sind geprägt vom harmonischen Licht- und Schattenspiel und bieten eine perfekte Alternative in all jenen Fällen, in denen es gilt, Stil und Funktion besonders sensibel zu einer harmonischen Einheit zu formen.
PREFA gibt 40 Jahre Garantie auf das Aluminiumgrundmaterial gegen Bruch, Rost und Auffrieren bei natürlicher Umweltbelastung und fachgerechter Verlegung durch den Bauspengler.

Alu-Fassaden-Siding Bad Oeynhausen, Alu-Fassaden-Siding Minden, Alu-Fassaden-Siding Porta Westfalica Prefa Sidings

PREFA Alu-Fassaden-Sidings sind Fassadenelemente die in den Bereich vorgehängte hinterlüftete Fassade einzuordnen sind. Im Farbsortiment und auf Wunsch in jeder RAL-Farbe erhältlich können sie neben dem Außen- auch im Innenbereich für Wand- und Deckenbekleidungen verwendet werden.

An- und Abschlussprofile erlauben ein sicheres Verlegen - in schräger, senkrechter oder waagrechter Ausführung. Im Bereich der Sanierung garantiert die verdeckte Befestigung mittels eines Nut- und Federsystems eine ansprechende Optik. Durch das Einbringen von Isolier-Dämmplatten wird die Wärmedämmung sprunghaft verbessert. Der Einsatz von PREFA Alu-Fassaden-Sidings erspart jeden weiteren Erhaltungsaufwand und modernisiert Gebäude für viele Jahrzehnte.

Fassadenprofil FX 12

Ansprechendes Design
Das neue Fassadenpaneel FX.12 besticht durch seine außergewöhliche Struktur: durch die unregelmäßige Kantung entsteht ein Spiel mit Licht und Schatten, sodass die Paneele je nach Sonnenstand ein anderes Gesicht zeigen. Das Gebäude wird durch das Licht "lebendig". 

Die alte Holzfassade wurde zu pflegeintensiv. Sie wurde durch mehr Dämmung und eine OSB Schalung ersetzt.
Die verschalten Flächen wurden im Anschluß mit Beschichteten Aluminiumscharen der Firma Prefa bekleidet. Diese wurden als Coilware geliefert und von uns passgenau hergestellt und montiert. Das Streichen der Holzfassade hat nun ein Ende.

Balkonsanierung mit Flüssigkunststoff

vorher. Balkon mit Fliesenbelag. Die Fugen sind bereits kaputt gefroren.
nachher: Flächen sind bearbeitet und gereinigtworden. Danach folgte der Auftrag der Grundierung mit anschließender Flächen und Wandanschlußabdichtung. Danach folgte die Nutzschicht, Finish und Decochips.
Bei diesem Balkon war der alte Belag kaputt gefroren. Er wurde abgetragen und das alte aufgestellte Balkongeländer demontiert. Zur Entwässerung wurde eine 8 teilige Zinkrinne gewählt. Anschließend folgte das Komplette Schichten Paket zur Abdichtung.

Die Fugen der Fläche und

Wandanschlüße sind gerissen.

Feuchtigkeit konnte eindringen

und führte zu Schäden im Deckenaufbau.

Nach Überarbeitung der Flächen wurden diese 

abgedichtet und mit einer Nutzschicht versehen.

Im Anschluß wurde alles mit einer " Finish "

Beschichtung und " Deko Chips " versehen.

Sie haben Fragen?

Dachdeckerei

Christian Thielking
Vössener Str. 33
32457 Porta Westfalica

 

Telefon:

05731 1547898

 

Aktuelles

Mitarbeiter weitergebildet

Unsere Mitarbeiter haben eine Fortbildung in Sachen Flüssigkunststoff besucht. Anwendung findet dies z.B. in der Abdichtung von Detailpunkten im Flachdachbereich oder der Balkonsanierung.

Wir suchen dringend !!!

 

Auszubildenden  ( M/W)

Dachdeckergeselle ( M/W)

Dachdeckermeister (M/W)

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dachdeckerei Christian Thielking

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.